PAN kunstforum niederrhein e.V.

het postermuseum in emmerich – duitsland
  • de
  • nl
  • en

Herzlich Willkommen

Liebe Kunstfreunde, liebe Mitglieder,
die Renovierung unserer Ausstellungshalle geht zügig voran. Dennoch werden wir erst gegen Ende August 2019 mit der nächsten Ausstellung beginnen können. Wir werden die nächsten Ausstellungen in Kürze veröffentlichen. Heute möchten wir Sie auf unsere Sonderausstellung im Basement unseres Museums aufmerksam machen und Sie ganz herzlich zur Eröffnung am 12.07.2019 um 16.00 Uhr einladen. Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten, bedingt durch die Renovierung, geändert haben,

"Mitten im Leben" zeigt 19 Porträts chronisch seelisch erkrankter Menschen mit kurzer Lebensgeschichte und ihrer Diagnose.
Die Ausstellung soll Berührungsängste abbauen und Verständnis fördern.

Retrospektive Heiner Schlesing

Zitat Heiner Schlesing "Ich glaube, ich habe ein paar anständige Bilder gemalt"

Ausstellungseröffnung
:
30. August 2019
Heiner Schlesing ist zwischen den zwei Weltkriegen aufgewachsen. Sein Werk bleibt unberührt von den neuen Strömungen in der Kunst wie Dadaismus und Surrealismus. Seine frühen Arbeiten, die nur in geringen Umfang vorhanden sind und den daraus sich entwickelnden Spätwerk weisen Parallelen zu den Rheinischen Expressonisten August Macke und Heinrich Campendonk auf. Die prismatische Brechung der […]

Aktuelle Ausstellungen & Events im PAN

Plakat_DINA4_Emmerich.indd

Mitten im Leben

Porträts seelisch kranker Mitbürger*innen

Das PAN kunstforum möchte mit der Präsentation helfen, Berührungsängste abzubauen und Verständnis zu fördern.
Die Ausstellung wird am 12.7. um 16.00 Uhr von Herrn Bürgermeister Hinze eröffnet. Die Geschäftsführer von Spix Dr. Jo Becker und von Papillon Josef Berg begrüßen die Gäste. Beide Unternehmen unterstützen seelisch kranke Bürger in Emmerich und haben die Ausstellung gemeinsam vorbereitet. Anschließend referiert Dr. Jo Becker, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, zu den Folgen chronischer psychischer Erkrankungen und zu fachlichen Hilfsangeboten. Eine Frau, die an einer Borderline-Erkrankung leidet, berichtet danach aus ihrem Leben. Klienten von Spix bieten kostenlos Getränke und Fingerfood. Spix und Papillon sind gemeinnützige Unternehmen, die in den Kreisen Kleve und Wesel Beratung, ambulante Dienste, Wohnheime und Werkstätten für seelisch kranke Menschen betreiben.

Ausstellungseröffnung
:
12. Juli 2019 um 16:00 Uhr
Dauer der Austellung
:
16. Juli 2019 - 30. September 2019
Sprache ändern
  • Niederländisch
  • Englisch