PAN kunstforum niederrhein e.V.

Das Plakatmuseum in Emmerich am Rhein
  • de
  • nl
  • en
Das PAN kunstforum niederrhein e. V. in Emmerich - Germany!

Das PAN im Ausblick

Aktuelle und künftige Ausstellungen, Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Konzerte des PAN kunstforum niederrhein

Gartenträume Plakat Uwe Lösch, viva Don't talk it to death, Düsseldorf 1992, 84x119cm, Privatbesitz des Künstlers

Gartenträume – Plakatkunst von Mucha bis Staeck

Präsentiert werden ca. 100 herausragende Werke der Plakatkunst des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung Peter Drecker,
die sich dem Thema Garten widmen.
Gezeigt wird die Entwicklung der Plakatkunst von der Gründerzeit, dem Jugendstil, der neuen Sachlichkeit über Plakatbotschaften
der 50er Jahre bis zur Gegenwart.

Dauer der Austellung
:
10. Januar 2020 - 21. März 2020
08_J_Musialczyk_Mon_2_Dez_2002_Serie_Episoden_2002_kl

»meins deins keins« Janina Musiałczyk

Janina Musiałczyk
Zeichnung, Malerei, Buch


»Die vier Wände sind wichtig – sicher und still.
Darein drängt sich kein Lärm der Welt.« (J. M.)

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Werke aus drei Jahrzehnten. Viele ihrer Bilder öffnen Bezüge zu gegenwärtig weltweit drängenden Fragen. Zugleich bewahren die kleinformatigen Handzeichnungen und Acrylbilder stets eine zarte Aura des Intimen und spiegeln Dramen, die das Leben eines und einer jeden von uns formen, wieder. Emotional aufgeladen zeugen sie von Ergriffenheit, Beklemmung, Entrückung aber auch von warmherziger Ironie.

Dauer der Austellung
:
20. März 2020 - 30. Juni 2020
02 HannaNast BN24-009 PAN

»Die Kunst der kleinen Form« Hanna Nast ( 1938-2015 )

Hanna Maria Nast wurde im August 1938 in Stanisławów (östliches Grenzland Polens, heute Ukraine) geboren und starb im März 2015 in Łódź, Polen. Ihr Studium an der Warschauer Kunstakademie (Akademie der Schönen Künste/Akademia Sztuk Pięknych) im Fachbereich der Buchgrafik bei Prof. Julian Pałka hat sie 1964 abgeschlossen. Bereits während des Studiums hat sie zur Aufstockung ihres Budgets damit begonnen, Collage-Karten zu gestalten. Diesen Nebenerwerb hat sie nie aufgegeben – er war nicht nur Einnahmequelle, sondern wurde auch zu ihrer großen Leidenschaft.

Dauer der Austellung
:
20. März 2020 - 30. Juni 2020
apem2018

art’pu:l Emmerich 2020

Messe für aktuelle Kunst

Dauer der Austellung
:
25. Juli 2020 - 26. Juli 2020
Ein-halbe-Jahrhundert-Zeitgeschichte-im-politischen-Plakat

PAN kunstforum – Plakate aus der Sammlung Ernst und Ursel Müller

Das PAN präsentiert Plakate aus dem Archiv.

Dauer der Austellung
:
1. August 2020 - 31. Oktober 2020
Sprache ändern
  • Niederländisch
  • Englisch