PAN kunstforum niederrhein

Das Plakatmuseum in Emmerich am Rhein

Gartenträume – Plakatkunst von Mucha bis Staeck

Präsentiert werden ca. 100 herausragende Werke der Plakatkunst des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung Peter Drecker, Bottrop-Kirchhellen, die sich dem Thema Garten widmen.
Gezeigt wird die Entwicklung der Plakatkunst von der Gründerzeit, dem Jugendstil, der neuen Sachlichkeit über Plakatbotschaften der 50er Jahre bis zur Gegenwart.

Gartenträume Plakat Uwe Lösch, viva Don't talk it to death, Düsseldorf 1992, 84x119cm, Privatbesitz des Künstlers
Dauer der Austellung
:
21. Januar 2020 - 15. August 2020
Öffnungszeiten
:
Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Samstag
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonntag
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Zurück